Montag, 8. Mai 2017

Wochenrückblick #55

Und schon haben wir wieder Mitte Mai - und unser Internet funktioniert noch immer nicht... Also suchen wir uns irgendwo eine ungesicherte W-Lan, um den wöchentlichen Rückblick irgendwie hochzuladen. Ist ja nunmal Ehrensache...
Dafür war die vergangene Woche so richtig, richtig schön - wenn auch etwas anstrengend (entsprechend lange ist das hier heute auch). Und so bleibt sie eins ganz sicher: Unvergesslich!



Im Schaufenster erblickt das Kind eine Katze



Food/ Drinks: Currywurst/ Pommes im Ruhrgebiet, viele Nudeln, Spargel und Schinken


Ein Beitrag geteilt von Bernd Gonzales Blog (@berndgonzales) am


Books/ Magazines: Aldi Inspiriert im Mai/ Juni

TV/ Movies: Starwars - Roque One


Shop: Eine LP auf dem großartigen Spaceman Spiff- Konzert, weil Herr Katz krankheitsbedingt leider nicht dabei sein konnte. Als Dankeschön gab es dazu ein richtig schönes Tourposter geschenkt. Was hab ich mich gefreut. Vielen Dank!

Smile: Die Lieblingsschwester war richtig fleißig und nähte dem großen Jungen (neben 3 Halstüchern) eine Hose und eine dazu passende Mütze aus dem Stoff, den er sich selbst ausgesucht hat. Auch ein großes Danke dafür!
Im Park sahen wir einen kleinen Vogel, der offensichtlich gerade unbeholfen das Fliegen lernte. Das Kind war wahnsinnig verliebt (das kleine Kerlchen war aber auch sowas von putzig) und wir sind glücklich, dass er zumindest ab und an etwas "Landgefühl" erleben kann.
Außerdem unternahm ich eine aufregende Reise nach Bochum zu Starlight Express: Sehr bunt, ziemlich Achtziger, ganz schön laut, aber ich fühlte mich richtig gut unterhalten!


Ein Beitrag geteilt von Bernd Gonzales Blog (@berndgonzales) am



Wish: Jetzt endlich Frühling, bitte, denn ich passe nicht mehr in meine Klamotten und weite Kleider könnten helfen...

Gedanken: Hach ja. Das Gedankenkarusell ließ mich eine ganze Nacht gar nicht schlafen. Aber es wird immer alles gut!
Und: Ich erwische mich immer häufiger dabei wie ich den kleinen/ großen Jungen beobachte und denke: Das geht alles so schnell! Erst vorgestern bist du bei uns eingezogen, noch gestern hast du deinen ersten Schritt gemacht und jetzt sagst du uns schon genau was du haben möchtest und brauchst. Und dann habe ich Angst, dass alles viel zu schnell geht und ich im Alltag etwas verpasse und mich dann irgendwann überhaupt nicht mehr brauchst. Und dann krabbelst du in meine Arme und möchtest schmusen und ich denke wieder: Du bleibst wohl doch für immer mein kleiner Junge!

Unschönes: Der arme Herr Katz war richtig, richtig krank. Meine Befürchtungen wurden dann beim Arzt etwas "unschön abgehandelt". Hmmm. Ich werde mir also merken: Immer ernst mit Ängsten von Patienten umgehen, auch wenn sie für mich auch noch so unverständlich sind!

Sneak: Tatsächlich wird diese Woche auch wieder richtig vollgepackt. Außerdem gibt es vermutlich ein 12 von 12. Juhu! 

Instagrambild der Woche:




Ohrwurm der Woche:

Spaceman Spiff - Vorwärts ist keine Richtung




Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...